Reiseplanung und Reisekosten
Home Informationen Reisekosten und Reisekostenabrechnung online  Home
News  News
 Aktuelle News und Informationen
Hier geht es zum Informationszentrum  Informationen
 Sie müssen Reisekosten abrechnen oder haben damit zu tun? Sie benötigen aktuelle Informationen, Spesensätze u.v.a.m.? Dann sind Sie hier richtig.
Hier geht es zum Reisekosten und Dienstreise Forum  Forum
Nützliche Werkzeuge für die Reiseplanung Ihrer Dienstreisen  Reiseplanung
 Hier finden Sie z.B. die Hotelreservierung, den Routenplaner usw.
Produktseiten  Produkte
 Ihre Reisekostenabrechnung für Notebook oder PC?

Forum für Reisekosten, Reisekostenabrechnung und Dienstreisen





Forum

FAQFAQ     SuchenSuchen     MitgliederlisteMitgliederliste     BenutzergruppenBenutzergruppen    
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

Reisekosten 2005



 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Forum Reisekosten Navillus Foren-Übersicht -> Reisekosten und Recht
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
m.m
Gast





BeitragVerfasst am: Mi 26. Jan. 2005, 19:13 Uhr    Titel: Reisekosten 2005 Antworten mit Zitat

Hallo,
Meine Frage: sind die neuen Reisekostenpauschalen für 2005 gesetzlich gebunden? Meine Firma weigert sich bis jetzt die neuen Sätze zu zahlen. Kann ich dagegen etwas machen?[/b]
Nach oben
misu
Site Admin


Anmeldedatum: 14.08.2003
Beiträge: 80
Wohnort: Freiburg

BeitragVerfasst am: Fr 28. Jan. 2005, 10:25 Uhr    Titel: Antworten mit Zitat

Die Reisekostenpauschalen dienen dazu, die steuerfreien Reisekosten für Verpflegung oder Übernachtung festzulegen und sind auch gesetzlich so vorgeschrieben.

Aber dies regelt nicht die Auszahlung von Reisekosten. Welche Beträge erstattet (also ausgezahlt) werden, ist nicht festgelegt. Der Arbeitgeber kann selbst festlegen, welche Beträge ausgezahlt werden. Die Vorgehensweise kann aber auch im Arbeitsvertrag vereinbart oder arbeitsrechtlich bzw. tariflich vorgeschrieben sein.

Bei Differenzen der Erstattung zu den gesetzlich steuerfreien Pauschalen, könnte der Arbeitnehmer diese als Werbungskosten ansetzen.

Die Differenzen auszurechnen ist natürlich relativ aufwendig, vorallem weil sich die Auslandspesensätze öfteres ändern können (ich nehme an, dass es um Auslandspauschalen geht, die Inlandspauschalen haben sich ja 2005 nicht geändert). Diese Arbeit kann der Arbeitgeber natürlich seinen Arbeitnehmern ersparen, wenn er die offiziellen Sätze anerkennt.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Forum Reisekosten Navillus Foren-Übersicht -> Reisekosten und Recht Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Sie können Beiträge in dieses Forum schreiben.
Sie können auf Beiträge in diesem Forum antworten.
Sie können Ihre Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Sie können Ihre Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Sie können an Umfragen in diesem Forum nicht teilnehmen.


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de

Bitte hier in das Reisekostenapplikation einloggen! Login
  Benutzer:
  Passwort:
  Sprache: Bitte wählen Sie Ihre Spache aus.
Please select your language.
 

HOME | Impressum und Kontakt | Privacy Policy | Links |
 
©2004-2019 Navillus, Freiburg.   Alle Rechte vorbehalten.   Webmaster: webmaster@outdoor-public.de   10.08.2022 www.outdoor-public.de:172.31.1.100
Nach oben