Reiseplanung und Reisekosten
Home Informationen Reisekosten und Reisekostenabrechnung online  Home
News  News
 Aktuelle News und Informationen
Hier geht es zum Informationszentrum  Informationen
 Sie müssen Reisekosten abrechnen oder haben damit zu tun? Sie benötigen aktuelle Informationen, Spesensätze u.v.a.m.? Dann sind Sie hier richtig.
Hier geht es zum Reisekosten und Dienstreise Forum  Forum
Nützliche Werkzeuge für die Reiseplanung Ihrer Dienstreisen  Reiseplanung
 Hier finden Sie z.B. die Hotelreservierung, den Routenplaner usw.
Produktseiten  Produkte
 Ihre Reisekostenabrechnung für Notebook oder PC?

Forum für Reisekosten, Reisekostenabrechnung und Dienstreisen





Forum

FAQFAQ     SuchenSuchen     MitgliederlisteMitgliederliste     BenutzergruppenBenutzergruppen    
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

Abzug der Verpflegungskosten-Pauschale



 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Forum Reisekosten Navillus Foren-Übersicht -> Reisekosten und Recht
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Scheini
Gast





BeitragVerfasst am: Fr 19. Nov. 2004, 15:41 Uhr    Titel: Abzug der Verpflegungskosten-Pauschale Antworten mit Zitat

Hallo, kann mit bitte jemand einen Tipp geben?

Ich bin im Außendienst tätig und habe einen Kunden zum Essen eingeladen, logischerweise nahm auch ich daran teil.
An diesem Tag war ich mehr als 14 Stunden unterwegs, setzte also einen Tages-Spesensatz von 12 € an.
Mein Arbeitgeber hat mir daraufhin aber die 12 € wieder gestrichen mit der Bgründung, ich sei ja mit beim Essen dabei gewesen.
Dass am Spesensatz gestrichen wird, ist mir ja klar, aber gleich der komplette Satz?
Wo kann man nachlesen, wie viel gestrichen werden darf?

Viele Dank für ihre Hilfe!

Scheini
Nach oben
Elric
Site Moderator


Anmeldedatum: 21.08.2003
Beiträge: 78

BeitragVerfasst am: Di 23. Nov. 2004, 17:01 Uhr    Titel: Antworten mit Zitat

Also wenn es nach den gesetzlichen Reisekostenrichtlinien zur Lohn- und Einkommenssteuer geht, dann ist kein Abzug der Verpflegungspauschalen auf Grund einer Kundenbewirtung vorgesehen. Die sehen allerdings nur vor, welche Beträge steuerfrei erstattet werden dürfen.

Generell kann der Arbeitgeber aber die Reisekosten in eigener Weise erstatten, wenn er nicht durch Tarifvereinbarungen, Arbeitsvertrag o.a. auf eine bestimmte Regelung festgelegt ist. Das gilt auch für die Bewirtungen.

Die Frage ist, ob der Arbeitgeber sich nach diesen Richtlinien richtet will/muss oder eben nicht. Generell richten sich wohl die meisten Firmen nach den Richtlinien mehr oder weniger, da Sie einigermaßen fair sind und der Gesetzgeber selbst interessiert ist, diese jeweils aktuell zu halten.

Das eine Firma die Pauschale komplett kürzt, ist eher selten anzutreffen. Deswegen vielleicht mal in den Arbeitsvertrag schauen. Generell ist es für Geschäftsreisende anzuraten, dass die Behandlung von Reisekosten dort festgelegt sind.

Grüsse
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Forum Reisekosten Navillus Foren-Übersicht -> Reisekosten und Recht Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Sie können Beiträge in dieses Forum schreiben.
Sie können auf Beiträge in diesem Forum antworten.
Sie können Ihre Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Sie können Ihre Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Sie können an Umfragen in diesem Forum nicht teilnehmen.


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de

Bitte hier in das Reisekostenapplikation einloggen! Login
  Benutzer:
  Passwort:
  Sprache: Bitte wählen Sie Ihre Spache aus.
Please select your language.
 

HOME | Impressum und Kontakt | Privacy Policy | Links |
 
©2004-2019 Navillus, Freiburg.   Alle Rechte vorbehalten.   Webmaster: webmaster@outdoor-public.de   10.08.2022 www.outdoor-public.de:172.31.1.100
Nach oben